Freitag, 17. Februar 2017

*Liebe auf den zweiten Blick*

Das Designerpapier Sukkulentengarten habe ich tatsächlich Anfangs ignoriert.
 
Aber dann habe ich viele viele schöne Projekte damit gesehen und konnte doch nicht widerstehen.
 
Bei der Verpackung handelt es sich um eine raffinierte Topper-Bag. Eine tolle Videoanleitung findest Du bei meiner Kollegin Dannie.
 
Bei den Karten habe ich mich bei meiner holländischen Kollegin Krista inspirieren lassen.
 
Die kleinen Facettentütchen waren die Gästegoodies. Diese Verpackung ist einfach zu süß und vielseitig und ein kleines Platzwunder und überhaupt könnte ich diese Verpackung gerade im Dutzend machen.





Kommentare:

ulla hat gesagt…

sieht ganz klasse aus ..auch die farben top lg ulla s

Miri hat gesagt…

Hallo Sabine,
wunderschön!
Und die Farben sehen doch toll aus!
Gibt es zu den Goodies irgendwo eine Anleitung?
Viele Grüße
Miri

bastelengel hat gesagt…

Die Verpackungen sind toll, aber die Karten sind der Hammer.
Sehr schön!
LG Eva