Dienstag, 27. Juni 2017

*Ein herzliches Hallo in den hohen hohen Norden*

Ich bin richtig richtig aufgeregt!
Ich darf Dir heute mein neuestes Teammitglied vorstellen:
 
am Freitag durfte ich Lena aus Lübeck im Team Stempel-Waack-nis begrüßen.
 
Ja, Lena und mich trennen hunderte von Kilometern.
Wir haben uns über einen Social Media Kanal kennengelernt.
Und ich würde behaupten wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden
und das obwohl Lena bedeutend jünger ist als ich ;-)
 
Bereits während der Sale-a-bration habe ich Lena den Einstieg als Demonstratorin erläutert.
Doch, der Zeitpunkt war noch nicht der Richtige.
Und nun nach einiger Bedenkzeit und weiteren Erklärungen hat sich Lena getraut.
 
Und sie ist so energiegeladen, dass es besser nicht sein könnte. Sie sprudelt nur so vor Ideen und Kreativität. Das ist wirklich sehr sehr schön mit anzusehen.
 
Und hier ist sie:
Lena Pietruska
 
 
Ich habe Lena gebeten ein paar Fragen zu beantworten und uns einen kleinen Einblick in ihr Bastelreich zu geben:
 
 
 
- wie bist Du zu Stampin´Up gekommen?
 
Ich habe Stampin´Up vor ca. einem Jahr über Sabines Instagram Account kennen gelernt. Ich war total fasziniert von der Farbvielfalt und der Kreativität von Sabine. 
 
- auf welche 3 Produkte könntest Du niemals verzichten?
 
Ich möchte niemals auf meine BigShot verzichten, ich bin immer wieder aufs neue begeistert. 
Ein Stempelabdruck auf Papier bringen und zack ist er schon ausgestanzt, ohne viel geschnippel.
Meinen Papierschneider liebe ich genauso! Egal ob schneiden oder falzen. 
Es ist ein absolutes Must Have im Karten oder Verpackung kreieren. 
Und eine absolute Geheimwaffe ist der Tombow. Ich habe noch nie mit einem besseren Flüssigkleber gearbeitet.
 
- auf was freust Du Dich am meisten bei der Demonstratorentätigkeit?
 
Ich freue mich am meisten darauf neue Leute durch mein Hobby kennenzulernen und andere Menschen von Stampin´ Up zu begeistern. 
 
Ich freue mich, dass mir Lena ihr Vertrauen geschenkt hat, trotz der Entfernung
 und sich für das Team Stempel-Waack-nis entschieden hat.

Wenn Du Interesse hast an einer Stempelparty und aus Lübeck oder näherer Umgebung kommst, melde Dich bei Lena.
Sie ist schon sehr aktiv und plant schon ihre Projekte für die erste Party!
 
 
Wenn auch Du Dich auch für die Demonstratorentätigkeit, dann melde Dich bei mir.
 
Ich erkläre Dir gerne alles Nötige und Du wirst sehen, dass alles ganz einfach ist.
 
 

Freitag, 16. Juni 2017

*Der Tag der Tage*

... findet heute bestimmt für sehr viele Brautpaare statt.
 
Diese Karte ist am Brautkleid orientiert, denn das ist ein Trachtenkleid in grau/beige.
 
Die Braut ist mit Sicherheit wunderhübsch, denn das Kleid ist ein Traum sag ich Dir!
 
Meine Karte ist wieder eine Endloskarte.
 
Für eine Hochzeitskarte bestens geeignet.
 
Mit dem neuen Designerpapier Holzdekor war die Karte wirklich schnell gestaltet und passt hervorragend zum Thema.








Montag, 12. Juni 2017

*Gänseblümchen*


Die neue Handstanze "Gänseblümchen" ist der absolute Verkaufsschlager.

Auch ich bin ihr verfallen, so schnell ist ein süßes Blümchen gefertigt.

Da es vielen so geht, hat diese Stanze nun alle (Verkaufs)Rekorde gebrochen.

Dies hat nun leider zur Folge, dass das Lager fast leer ist und Stampin´Up vorerst einen Bestellstopp einstellt um wieder nachzuproduzieren.
Es bringt Dir ja nichts wenn Du bestellst und dann Wochenlang auf Deine Stanze wartest.

Wenn Du diese Stanze unbedingt baldmöglichst auf Deinem Basteltisch haben möchtest, dann schick mir bis spätestens Dienstag, 13. Juni 12 Uhr Mittags eine Mail und ich werde noch eine Sammelbestellung abschicken.




Samstag, 10. Juni 2017

*Was Altes*

Bevor ich Dir Projekte mit neuem Material aus dem neuen Ideenbuch zeige, muss ich Dir diese A5 Karte zeigen.
 
Gewünscht wurde eine große Karte, in der viele Leute unterschreiben können.
 
Ich glaub ich habe eine ähnlich Karte hier schon mal gezeigt, aber vielleicht brauchst Du gerade etwas Inspiration zum gleichen Thema.
 
Den Umschlag habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge ganz schnell selbstgemacht.
 
Die Schriftzüge außen sind aus vielen verschiedenen Sets zusammengesetzt.


 
Die Zahl 60 habe ich mehrmals ausgestanzt und einfach übereinander geklebt.
 
Das wirkt nochmal um Einiges mehr.


 
Hier nochmal die geöffnete Karte damit Du erkennen kannst wie viel Platz darin wirklich ist.
 

Donnerstag, 1. Juni 2017

*Endlich ist er da*

Lange ersehnt und endlich da:

der neue Jahreshauptkatalog 2017 - 2018.

Ich biete heute eine Sammelbestellung an.

Schicke mir Deine Wünsche bis 17 Uhr am besten per E-Mail.


http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2017-2018%20Annual%20Catalog/20170404_AC17_de-DE.pdf


Donnerstag, 25. Mai 2017

*Eine Reise durch den Orient*

 
Das Produktpaket Orientpalast ist eine wahre Pracht.
 
Filigrane Thinlits, wunderschöne Farben, Stempel die so vielfältig sind, Papiere die so wunderbar harmonieren...
bei diesen neuen Produkten geht wirklich das Stampin´Up - Herz auf!
 
Ich habe damit eine Explosionsbox gestaltet.
Vorgearbeitet für ein Geburtstagskind, das mit einem Geschenk in
der Zierschachtel für Andenken überrascht wird.
Dieses Thinlit hat leider, leider den Katalog verlassen...
dabei ist es so ein schönes Schächtelchen!
 
Aber nun einen Einblick in die tollen Produkte der
Serie Orientpalast.










Es gibt zwei verschiedene Pakete zu dieser Serie.
 
Bis zum 31. Mai sind diese Pakete noch bestellbar.
 
Aber keine Angst, alle Artikel werden in den neuen Jahreskatalog mit übernommen!
Falls Du jedoch schon im Mai eines der Pakete bestellen möchtest, bekommst Du
ein kleines Zuckerl oben drauf!
 


Das Schnupperpaket (Art.-Nr. 147206) zu 73,50 Euro:
 


Das Premium - Paket (Art.-Nr. 147211) zu 125,75 Euro:



Kommenden Sonntag bestelle ich zum letzten Mal aus dem Jahreskatalog 2016/2017.
Falls Du Dich an der Sammelbestellung beteiligen möchtest schreiben mir einfach eine E-Mail mit Deinen Wünschen.
 

Freitag, 19. Mai 2017

*Das Teamtreffen-Projekt*



Ich gestehe, ich bin ein Fan.
Ein Fan der Alben-Queen Heike Paulus.
Ich durfte sie bereits einmal Live erleben und bin seitdem begeistert von Ihren
"selbstgebauten" Fotoalben.
Es ist kein Mini mehr, nein, ein Album in Größe A4 ist nicht mehr klein.
Es ist ein wahres Platzwunder, es finden sicherlich viele Fotos darin Platz.
Meines ist noch nicht gefüllt.
Ich warte noch auf den richtigen Anlass.

Das Album ist komplett selbst gewerkelt.
Graupappe bezogen, Bindung und Seiten komplett selbst erstellt.
Alles Handarbeit.

Nachdem ich am Samstag gesehen habe, was die Mädels da alles gezaubert haben, bin ich ganz heiß auf die neuen Papier und möchte dann sofort ein neues Album gestalten.
Ich weiß zwar nicht für welchen Anlass, aber ich möchte eines machen.
Kennst Du das Gefühl? Es juckt in den Fingern und dann muss ich sofort anfangen.